Allreal-Gruppe
Seite teilen

Berichterstattung

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015

Das Unternehmensergebnis inklusive Neubewertungseffekt belief sich im Geschäftsjahr 2015 auf CHF 121.9 Millionen. Damit lag es 16.8 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahrs. Zum guten Resultat beigetragen haben insbesondere die deutlich höheren Mieterträge sowie Gewinne aus dem Verkauf von Renditeliegenschaften. Der Verwaltungsrat wird der Generalversammlung eine Erhöhung der Ausschüttung um CHF 0.25 auf CHF 5.75 pro Aktie beantragen.

Per 31. Dezember 2015 erfuhr das Portfolio der Anlageliegenschaften eine insgesamt positive Wertkorrektur um CHF 15.8 Millionen. Unter Ausklammerung des Neubewertungseffekts resultierte ein operatives Unternehmensergebnis von CHF 109.7 Millionen.

Die Erträge aus Vermietung und Verwaltung von Liegenschaften und das von der Generalunternehmung abgewickelte Projektvolumen ergaben eine Gesamtleistung von CHF 793.9 Millionen.

Für das Geschäftsjahr 2016 rechnet Allreal mit einem operativen Unternehmensergebnis, das in etwa jenem des Vorjahrs entsprechen dürfte.

Der Verwaltungsrat wird der am 15. April 2016 stattfindenden Generalversammlung die Ausschüttung von CHF 5.75 pro Aktie beantragen. Diese für private Anleger steuerfreie Auszahlung entspricht – bezogen auf den Schlusskurs per 31. Dezember 2015 – einer Barrendite von 4.3 Prozent.

Geschäftsberichte Bestellen
Geschäftsbericht 2015 Online Download PDF
Geschäftsbericht 2015 in Kurzform Download PDF
Halbjahresbericht 2015 Online Download PDF
Halbjahresbericht 2015 in Kurzform Download PDF
Geschäftsbericht 2014 Online Download PDF
Geschäftsbericht 2014 in Kurzform Download PDF
Halbjahresbericht 2014 Online Download PDF
Halbjahresbericht 2014 in Kurzform Download PDF
Geschäftsbericht 2013 Online Download PDF
Geschäftsbericht 2013 in Kurzform Download PDF
Halbjahresbericht 2013 Online Download PDF
Halbjahresbericht 2013 in Kurzform Download PDF
Geschäftsbericht 2012 Online Download PDF
Geschäftsbericht 2012 in Kurzform Download PDF