Allreal-Gruppe

Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Projektentwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf CHF 3.96 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2017 betrug das abgewickelte Projektvolumen CHF 420 Millionen. In Zürich, Bern, Cham und St. Gallen beschäftigt das Immobilienunternehmen über 230 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz in Zürich, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der Börse kotiert.

mehr über die Allreal-Gruppe Imagebroschüre (PDF)

Aktuelle Projekte

Bülachguss, Bülach ZH

Eigenprojekt: Auf zwei aneinander grenzenden Grundstücken mit einer Fläche von rund 55 000 Quadratmetern realisiert Allreal etappenweise bis 2019 ein gemischt genutztes Quartier mit Miet- und Eigentumswohnungen, einem Gewerbehaus sowie einem öffentlich zugänglichen Park. Die Bauarbeiten für ein erstes Projekt haben im Oktober 2016 gestartet.

Zur Projektwebsite

Grünhof-Areal, Zürich

Eigenprojekt: Auf dem Grünhof-Areal in Zürich Aussersihl realisiert Allreal einen Neubau im Innenhof und einen Ersatzneubau an der Badenerstrasse. Zusätzlich werden vier Liegenschaften saniert. Die innerstädtische Überbauung wird damit aufgewertet; zusätzlich entstehen neue Wohnungen. Die Vorbereitungs- und Abbrucharbeiten starten im Sommer 2018. Die Fertigstellung des Gesamtprojekts ist für Mitte/Ende 2020 geplant. 

Zur Projektwebsite

Hardstrasse 301, Zürich

Eigenprojekt: An zentraler Lage in Zürich-West realisiert Allreal einen Neubau mit 5500 Quadratmetern Büro- und Gewerbefläche. Die Vorbereitungs- und Abbrucharbeiten haben im Sommer 2018 gestartet. Der Bezug der Liegenschaft ist für Herbst 2020 geplant. 

Zur Projektwebsite

Hochschule für Wirtschaft, Basel

Drittprojekt: Auf dem Dreispitz-Areal in Basel realisiert Allreal den Neubau der Hochschule für Wirtschaft. Der Hochschulneubau beinhaltet nebst Unterrichts- und Aufenthaltsräumen, eine Bibliothek, ein Auditorium, verschiedene Hörsäle und Arenen sowie Flächen für die Gastronomie. Der Baustart ist für September 2018 geplant, die Fertigstellung für April 2020.

Zum Datenblatt

Gleis 0, Aarau

Drittprojekt: Direkt am Bahnhof Aarau realisiert Allreal ein achtgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit 91 Mietwohnungen und Verkaufsflächen im Erdgeschoss. Die Bauarbeiten haben im Frühling 2016 begonnen. Die Fertigstellung ist für August 2018 geplant. 

Zum Datenblatt

Mättivor, Schwyz

Drittprojekt: An privilegierter Lage mit Blick auf auf Vierwaltstätter- und Lauerzersee realisiert Allreal die Wohnüberbauung Mättivor mit insgesamt 37 Eigentumswohnungen und 13 Terrassenhäusern. Die Bauarbeiten haben Ende 2017 begonnen. Die Fertigstellung ist für Sommer 2019 geplant.

Zum Datenblatt 

Wohnen am Chatzenbach, Zürich

Drittprojekt: In Zürich Seebach realisiert Allreal vier Neubauten sowie einen Ersatzneubau mit insgesamt 77 Mietwohnungen. Die Bauarbeiten haben im Frühling 2018 begonnen. Die Fertigstellung ist für 2019/2020 geplant.

Zum Datenblatt 

Bubenbergplatz, Bern

Drittprojekt: In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Bern saniert Allreal ein denkmalgeschütztes Geschäftshaus. Die Sanierungs- und Umbauarbeiten haben Ende 2017 begonnen. Die Fertigstellung ist für Frühling 2019 geplant. 

Börse

Top